REISEINFOS VON A BIS Z (3)

Alternative Stadtrundfahrten und Sondertouren
Touren durch die Innenstadt zum The¬ma »Hamburg im Nationalsozialis¬mus« und Touren zum Konzentrations¬lager Neuengamme bietet der Landes-jugendring an. Kartenbestellung: Tel. 31 79 61 14.
Hamburger Umweltschutzgruppen ver¬anstalten Bus-Touren, auf denen man über die ökologischen Probleme der Stadt informiert wird: Tel. 250 48 49. Die Baubehörde stellt unter dem Mot¬to »Sieh Dir an, wie Hamburg baut« die Neubauten der Stadt auf einer
Tour vor: Tel. 428 40 26 62 (Mo-Fr 15 Uhr).
Historische Führungen zu den »Denk¬mälern der Alltagswelt« empfehlen sich für alle, die mehr als die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen wollen und sich für die geschichtliche und sozialpolitische Entwicklung der Stadt Hamburg interessieren. Informa¬tionen beim Museum der Arbeit, Tel. 428 32 23 64.
Themenorientierte Stadtrundgänge
mit den Schwerpunkten Geschichte, Wirtschaft o. ä. sowie Fahrradtouren durch das Hafengebiet oder von Fin¬kenwerder zum Harburger Hafen orga¬nisiert auch Stattreisen Hamburg, Bar- telsstr. 12, Tel. 430 34 81, stattreisen- hamburg.de.
Weitere Informationen über Fahrrad- Rundfahrten unter city-hopping.de oder Tel. 31 79 01 27.

Alster- und Fleetfahrten
Vom Jungfernstieg aus bietet die Als¬ter-Touristik folgende Touren an: Alsterrundfahrten (April-Sept. tägl. 18, Okt. bis 17 Uhr)
Kanalfahrten (April-Okt. tägl. 9.45/ 12.45/15.45 Uhr, Ende April-Ende Sept. öfter)
Dämmertörns (Ende April-Ende Sept. tägl. 20 Uhr)
Alster-Kreuzfahrten (April-Sept. tägl. 10.15-17.15 Uhr)
Fleetfahrten (April-Okt. tägl. 10.45/ 13.45/16.45 Uhr)
Punschfahrten (Ende Okt.-Ende März 10.30/12/13.30/15 Uhr).
Infos: ATG, Anleger Jungfernstieg, Tel. 357 42 40, www.alstertouristik.de.

Hafenrundfahrten
Hafenrundfahrten starten bei den St. Pauli-Landungsbrücken (z. B. bei Ka¬pitän Prüsse, Tel. 31 31 30).
Ebenfalls ab St. Pauli-Landungs¬brücken starten die größeren HADAG- Schiffe zur großen Hafenrundfahrt (Sommer Mo-Sa 10-17 Uhr stdl. und 17.30/18.30 Uhr, So 11-17 Uhr stdl. und 17.30 Uhr; Winter Sa/So/Fei 11/12.30/14/15.30 Uhr).
Info und Charter: HADAG Seetouristik und Fährdienst AG, St. Pauli, Fisch¬markt 28, Tel. 31 17 07-0, Fax 31 17 07-10, www.hadag.de.
Mit der MS »Max Brauer« kann man sich auf Störtebekers Seefahrergela¬ge begeben, um bei Tanz und »mittel¬alterlicher Tafeley« dem umstrittenen Seehelden nachzuspüren.
Oder man legt am Samstagabend ab zur Riverboat-Party mit Musik und ru¬stikalem Buffet. Info: Bünau Erlebni¬störns, Bei den St. Pauli-Landungs¬brücken, Brücke 3, Tel. 219 46 27. Alternative Rundfahrten, bei denen viel Hintergründiges und Wissenswer¬tes über den Hamburger Hafen zu er¬fahren ist, starten von April bis Oktober am Hafentor beim Anker; Informatio¬nen dazu bei der DGB-Jugend, Tel. 285 82 25.
Hafenrundfahrten mit Schaufelrad¬dampfer: Tel. 31 31 30.

Tagestouren ins Umland
Vierlandefahrten mit dem Alster¬dampfer (Jungfernstieg nach Berge¬dorf) bietet die Alster-Touristik, Tel. 357
42 40. Ende April-Ende Sept. Mi-Mo, Abfahrt 10.15 Uhr, Rückfahrt 14 Uhr.
Die HADAG-Schiffe starten an den St. Pauli-Landungsbrücken zu Tages- aus- flügen auf Ober- und Niederel¬be, nach Glückstadt und ins Alte Land. Auskunft unter Tel. 31 17 07-0. Diverse Busunternehmen bieten eben¬falls Tagestouren in das nahe und ent-ferntere Umland an. Informationen bei den jeweiligen Busunternehmen der Stadt, u. a. bei Jasper Rund- und Ge¬sellschaftsfahrten, Mühlendamm 86, Tel. 22 71 06-0.

Rundflüge
Rundflüge über Hamburg mit dem afc Alsterflug – Center Lamz
Tel. 500 01 47.
Rundflüge mit dem Wasserflugzeug
Tel. 37 83 41.

Ein himmlisch heißes Vergnügen
Ballons über Hamburg, Schramms¬weg 25, Tel. 48 46 77, Fax 480 47 42, April-Okt.
Flüge mit der alten »Tante Ju< bietet die Dt. Lufthansa Berlin-Stiftung, Tel. 50 70 17 17, Mo, Mi, Fr 10-12 Uhr, 14-16 Uhr.
Helicopter-Service, Rundflüge, Tel. 640 10 81.

Telefonieren
Vorwahl für Hamburg: 040
siehe auch vordere Umschlagklappe

Verkehrsmittel
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Hamburg gut ausgestattet: Es gibt 21 U-, S- und Regional-Bahnlinien (siehe Plan hintere Umschlaginnenklappe), an die 200 Stadt- und Regionalbuslinien, 9 Schnellbuslinien, 22 Metrobuslinien (Direktverbindung in die City 1-14, Querverbindungen 20-27), 7 Hafenlini¬en, 30 Nachtbuslinien sowie Fähr¬dienste auf Alster und Elbe.
Info:
Hamburger Verkehrsverbund (HW) Steinstr. 27, Tel. 194 49 www.hvv.de, tägl. von 7-20 Uhr

Tarife
für U-Bahn, S-Bahn und HW-Busse:
Einzelkarte ab 1,10 €, Ganztageskarte ab 4,90 €. Die Fahrscheine erhält man in den S- und U-Bahnhöfen (Automa¬ten) bzw. beim Busfahrer.
Hamburg Card: Sie schließt freie Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln, den Eintritt für viele Museen und Ermäßi¬gungen für einige Stadtrundfahrten und Schiffstouren ein. Die Einzelkarte für ei¬nen Tag kostet 7,80 €, für drei Tage 17,40 €. Erhältlich in Büros der Touris¬mus-Zentrale, in Hotels, an Theater¬kassen oder in HW-Kundenbüros (z. B. im Hbf.).
Power Pass: Er bietet jungen Leuten bis zu 30 Jahren die gleichen Leistun¬gen wie die Hamburg Card, außerdem Ermäßigungs-Gutscheine für Kinos, Diskos, Clubs. Einzel-Tageskarte erster
Tag ab 8,30 €, jeder weitere Tag 4,80 € (maximale Gültigkeit: 7 Tage).
Taxis: Tel. 211 211,311 311 u. 666666 (auch für klappbare Rollstühle).
Autoverleih
Die internationalen Leihwagenfirmen haben Schalter im Flughafen und Hauptbahnhof.
Fahrradverleih
Fahrradverleih der Deutschen Bahn
im Hauptbahnhof, Wandelhalle 7-22 Uhr, Tel. 391 85 04 75 Fahrräder dürfen in U- und S-Bahnen Mo-Fr 9-16 und 18 Uhr bis Betriebs-schluß, Sa/So ganztägig transportiert werden, ebenso ganztägig auf Hafen¬schiffen.

Zeitungen und Zeitschriften
Eine Auswahl
Hamburger Abendblatt: die Tageszei¬tung Hamburgs.
Hamburger Morgenpost: tägliche Boulevardzeitung, mit ausführlichem Hamburg- und Szene-Teil.
Bild Hamburg: tägliche Boulevardzei¬tung.
TAZ: mit Lokalteil Hamburg, alternativ- linksorientierte Zeitung.
Szene, Prinz, Oxmox: Stadtmagazine (monatlich).

Sehen Sie mehr: 4 Tage Mekong Delta tour | Halong bay luxury cruise | Rundreisen nach Vietnam | Laos Vietnam Kambodscha Rundreise

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply